Aktualisiert am 24 April 2018.

 

Vielen Dank für Ihren Besuch der Website der TBM Consulting Group („TBM“). In diesen Datenschutzbestimmungen erfahren Sie, wie wir Ihre Informationen, einschließlich personenbezogene Informationen, verwenden, verarbeiten und offenlegen, die wir auf dieser Website und in Verbindung mit dem Abonnementdienst von TBM erfassen. 

Lesen Sie diese Datenschutzbestimmungen, bevor Sie die Website nutzen oder persönliche Informationen übermitteln. Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie den in diesen Datenschutzbestimmungen beschriebenen Praktiken zu. Diese Praktiken können geändert werden, doch sämtliche Änderungen werden veröffentlicht und Änderungen sind nicht rückwirkend, sondern ausschließlich nachfolgend wirksam. Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen bei jedem neuen Besuch der Website und versichern Sie sich so, dass Sie verstehen, wie die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Informationen verwendet werden.

Hinweis: Die Datenschutzpraktiken, die in diesen Datenschutzbestimmungen festgelegt sind, gelten nur für die Website sowie für die zugehörige Website von Dploy Solutions, welches ein Bereich von TBM ist, (zusammenfassend die „Website“) und den Abonnementdienst von TBM. Wenn Sie über Links zu anderen Websites navigieren, sollten Sie die auf diesen Websites veröffentlichten Datenschutzbestimmungen lesen.

Wenn in diesen Bestimmungen TBM, Dploy Solutions, „wir“, „uns“ oder „unser“ verwendet wird, bezieht sich dies auf BM Consulting Group, TBM Leadership Solutions, LLC, eine Tochtergesellschaft der TBM Consulting Group, und Time Based Management Consulting Mexico S. de R.L.de CV, die im Rahmen dieser Datenschutzbestimmungen verantwortlich sind (der „Datenverantwortliche“) für Ihre Informationen.

 

Erfassung von Informationen

Wir erfassen personenbezogene Daten wie Namen, Postleitzahlen, Adressen, E-Mail-Adressen usw., wenn diese von unseren Besuchern freiwillig übermittelt werden. Die Informationen, die Sie bereitstellen, werden für die Beantwortung Ihrer spezifischen Anfrage verwendet und Sie werden anschließend in unseren E-Mail-Verteiler aufgenommen. Wir verkaufen Ihre Informationen niemals an ein anderes Unternehmen oder eine Behörde. Im Folgenden beschreiben wir detaillierter, wie wir Ihre Informationen erfassen und was wir damit tun.

1. Informationen, die Sie an uns übermitteln.

  • Informationen, die für die Nutzung der Website und des Abonnementdienstes erforderlich sind. Wenn Sie unsere Website und/oder unseren Abonnementdienst verwenden, bitten wir Sie um die folgenden personenbezogenen Informationen und erfassen diese. Diese Informationen sind für eine angemessene Ausführung des Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich und ermöglichen es uns, unsere rechtlichen Verpflichtungen einzuhalten. Ohne diese Informationen können wir Ihnen möglicherweise nicht alle angeforderten Dienste zur Verfügung stellen.
  • Kontoinformationen. Wenn Sie sich für das TBM Abonnement anmelden, benötigen wir bestimmte Informationen, wie Vorname, Nachname, Unternehmen, Land und E-Mail-Adresse.
  • Kommunikation mit TBM. Wenn Sie mit TBM kommunizieren, sammeln wir Informationen über Ihre Kommunikation und alle Informationen, die Sie freiwillig angeben.
  • Informationen, die Sie uns freiwillig übermitteln. Sie können uns zusätzliche personenbezogene Informationen übermitteln, um eine bessere Benutzererfahrung zu erzielen, wenn Sie die Website oder den Abonnementdienst verwenden. Diese zusätzlichen Informationen werden basierend auf Ihrer Zustimmung verarbeitet.
  • Zusätzliche Profilinformationen. Im Rahmen Ihres Abonnements können Sie zusätzliche Informationen angeben, beispielsweise Ihren Titel, Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse. 

2. Informationen, die wir automatisch erfassen, wenn Sie die Website oder den Abonnementdienst verwenden.

Wir erfassen automatisch Informationen, einschließlich personenbezogener Informationen, über die Dienste, die Sie verwenden, und wie Sie diese nutzen. Diese Informationen sind für eine angemessene Ausführung des Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich und ermöglichen es uns, rechtliche Verpflichtungen einzuhalten. Außerdem haben wir ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen die Funktionen der Website und des Abonnementdienstes zur Verfügung stellen zu können und zu verbessern. . 

  • Cookies / Tracking-Technologie. TBM verwendet Cookies und Tracking-Technologie. Cookies und Tracking-Technologien sind nützlich, um Informationen zu erfassen (beispielsweise zu Browsertyp und Betriebssystem), die Anzahl an Besuchern auf der Website nachzuverfolgen und sich ein Bild davon zu machen, wie Besucher diese Website nutzen. Cookies können auch nützlich sein, um die Website für Besucher anzupassen. Durch Cookies und andere Tracking-Technologien können keine persönlichen Daten erfasst werden. Wenn Sie allerdings zuvor personenbezogene Daten bereitgestellt haben; können Cookies mit diesen Daten verknüpft sein. Aggregierte Cookie- und Tracking-Informationen können mit Dritten geteilt werden. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.

3. Informationen, die wir von Dritten erfassen.

Möglicherweise erfassen wir Informationen, einschließlich personenbezogener Informationen, die andere über Sie zur Verfügung stellen, oder wir beschaffen uns Informationen aus anderen Quellen und kombinieren diese mit den von uns erfassten Informationen. Die Art und Weise, wie Dritte Ihre Informationen oder personenbezogenen Daten verarbeiten, können wir nicht kontrollieren, überwachen und wir haften nicht dafür. Anfragen im Hinblick auf die Offenlegung Ihrer personenbezogenen Informationen für uns richten Sie bitte direkt an die Dritten.

  • Drittanbieterdienste. Wenn Sie sich mit einem Drittanbieterdienst (z. B. Google, Facebook, WeChat) verlinken, verbinden oder dort anmelden, sendet der Drittanbieterdienst uns möglicherweise Informationen wie beispielsweise Ihre Registrierungs- und Profildaten von diesem Dienst. Diese Informationen variieren und werden durch diesen Dienst oder Ihre Zustimmung zu den Datenschutzeinstellungen für diesen Dienst bestimmt. 

4. Andere Quellen. 

Soweit im Rahmen des geltenden Rechts zulässig, erhalten wir möglicherweise weitere Informationen über Sie, beispielsweise demografische Daten oder Informationen über Betrugserkennung von Anbietern von dritten Diensten und/oder Partnern, und kombinieren diese mit unseren Informationen über Sie. Beispielsweise erhalten wir möglicherweise Ergebnisse von Hintergrundprüfungen (mit Ihrer Zustimmung sofern erforderlich) oder Betrugswarnungen von Dienstanbietern wie Identitätsverifizierung für unsere Betrugspräventions- und Risikobewertungsmaßnahmen. 

Verwendung von Informationen

Wir verwenden, speichern und verarbeiten Informationen, einschließlich persönliche Informationen über Sie, um die TBM Website und den Abonnementdienst bereitzustellen, zu verstehen, zu verbessern und zu entwickeln, mit Ihnen zu kommunizieren und unsere rechtlichen Verpflichtungen einzuhalten. Insbesondere verwenden, speichern und verarbeiten wir Informationen für die folgenden Zwecke:

  • Damit Sie auf die TBM Website und den Abonnementdienst zugreifen und diese verwenden können.
  • Damit wir die TBM Website und den Abonnementdienst betreiben, schützen, verbessern und optimieren können, beispielsweise in dem wir Analysen und Untersuchungen durchführen.
  • Damit wir Kundendienst anbieten können.
  • Damit wir Ihnen Inhalte zukommen lassen können, die für Sie von Interesse sein könnten, sowie Dienste oder Supportnachrichten, Updates, Sicherheitswarnungen und Kontobenachrichtigungen.
  • Damit wir unsere rechtlichen Verpflichtungen erfüllen können.
  • Wir teilen unter Umständen Informationen mit Regierungsbehörden oder anderen Unternehmen, die uns bei Betrugsprävention oder Ermittlungen unterstützen. Dies tun wir, wenn: (1) dies gesetzlich gestattet oder vorgeschrieben ist; (2) wir versuchen, vor tatsächlichem oder potenziellem Betrug oder nicht autorisierten Transaktionen zu schützen bzw. diese zu verhindern oder (3) wir einen Betrug untersuchen, der bereits stattgefunden hat.
  • Damit wir unsere Nutzungsbedingungen und anderen Richtlinien durchsetzen können

Weitergabe Ihrer Informationen

 

1. Ihre Zustimmung.

Sofern Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, können wir Ihre Informationen, einschließlich personenbezogene Informationen, wie zum Zeitpunkt der Zustimmung beschrieben, weitergeben. 

2. Einhaltung des Gesetzes, Reaktion auf rechtliche Aufforderungen, Verhindern von Schäden und Schutz unserer Rechte.

TBM kann Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Informationen, für Gerichte, Strafvollzugs- oder Regierungsbehörden oder berechtigte Dritte offenlegen, wenn – in entsprechendem Umfang – dies durch das Gesetz gefordert wird oder wir dazu berechtigt sind oder falls eine solche Offenlegung üblicherweise erforderlich ist: (i) damit wir unsere rechtlichen Verpflichtungen erfüllen können; (ii) um rechtlichen Schritten bei Forderungen nachzukommen, die sich gegen TBM richten; (iii) um auf verifizierte Forderungen zu reagieren in Verbindung mit einem Ermittlungsverfahren oder mutmaßlicher oder vermuteter illegaler Aktivität oder einer anderen Aktivität, die uns, Sie oder einen anderen unserer Nutzer rechtlichen Verpflichtungen aussetzt; (iv) um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen oder (v) um die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von TBM, seinen Mitarbeitern oder Mitgliedern der Öffentlichkeit zu schützen. 

Sofern angemessen, werden wir Sie über rechtliche Aufforderungen informieren, wenn nicht eine der folgenden Bedingungen zutrifft: (i) Das Benachrichtigen ist durch die rechtlichen Schritte selbst, durch den Gerichtsbeschluss, den wir erhalten haben, oder durch geltendes Recht verboten. Oder: (ii) Wir sind der Ansicht, dass eine Benachrichtigung zwecklos oder ineffektiv wäre, ein Verletzungsrisiko oder das Risiko eines körperlichen Schadens für eine Einzelperson oder eine Gruppe darstellen würde oder das Betrugsrisiko gegenüber TBM erhöhen würde.

3. Dienstanbieter.

TBM arbeitet mit einer Reihe von Drittdienstanbietern, die uns dabei unterstützen, Dienste in Verbindung mit der Website und dem Abonnementdienst bereitzustellen. Die Dienstanbieter können innerhalb und außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ansässig sein. Diese Anbieter haben begrenzten Zugriff auf Ihre Informationen, um in unserem Auftrag Aufgaben durchzuführen, beispielsweise Website- und Softwareoptimierung, und sind vertraglich dazu verpflichtet, die Informationen zu schützen und nur zu den Zwecken zu verwenden, für die sie offengelegt wurden, und zwar im Einklang mit diesen Datenschutzbestimmungen. TBM muss Ihre Informationen, einschließlich personenbezogene Informationen, weitergeben, um eine angemessene Ausführung des Vertrags mit Ihnen sicherzustellen. Außerdem haben wir ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen die Funktionen der Website und des Abonnementdienstes zur Verfügung stellen zu können und zu verbessern. 

4. Unternehmensübertragungen. 

Wenn TBM an einem Zusammenschluss, einer Übernahme, einer Neuorganisation, der Veräußerung von Vermögenswerten, einem Konkurs- oder Insolvenzverfahren beteiligt ist, kann es sein, dass wir unsere Vermögenswerte, einschließlich Ihrer Informationen, vollständig oder teilweise verkaufen, übertragen oder weitergeben, in Verbindung mit einer solchen Transaktion oder einer Betrachtung einer solchen Transaktion (z. B. Sorgfaltspflicht). In diesem Fall benachrichtigen wir Sie, bevor Ihre personenbezogenen Informationen übertragen und diese dann anderen Datenschutzbestimmungen unterliegen.

5. Aggregierte Daten.

Es kann sein, dass wir aggregierte Informationen (Informationen über unsere Nutzer, die wir zusammenfassen, sodass keine Verbindung mehr zu einem einzelnen Nutzer hergestellt werden kann) und andere anonymisierte Informationen zur Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften, für Branchen- und Marktanalysen, die Erstellung demografischer Profile sowie Marketing-, Werbe- und andere geschäftliche Zwecke weitergeben.

Ihre Rechte

Sie können alle in diesem Abschnitt beschriebenen Rechte ausüben, indem Sie TBM über die Datenschutzinformationen kontaktieren, die Sie am Ende dieser Datenschutzbestimmungen finden. Beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise bitten, Ihre Identität zu bestätigen, bevor wir Ihre Anfrage weiter bearbeiten. 

1. Verwalten Ihrer Informationen. 

Über Ihr Konto können Sie verschiedene Einstellungen verwalten, beispielsweise können Sie Inhalte abonnieren oder das Abonnement von Inhalten beenden.

2. Berichtigung falscher oder unvollständiger Informationen.

Sie haben das Recht, uns aufzufordern, falsche oder unvollständige Informationen zu Ihrer Person zu korrigieren.

3. Datenzugriff und -portabilität.

In einigen Gerichtsbarkeiten steht es Ihnen rechtlich zu, Kopien der von uns aufbewahrten Informationen zu Ihrer Person anzufordern. Möglicherweise haben Sie auch das Recht, Kopien von personenbezogenen Informationen anzufordern, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, und zwar in einem strukturierten, gängigen und maschinell lesbaren Format und/oder Sie dürfen uns auffordern, diese Informationen an einen anderen Dienstanbieter zu übertragen (sofern technisch möglich).

4. Datenaufbewahrung und -löschung. 

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Informationen in der Regel solange auf, wie dies zur Ausführung des Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich ist und solange für uns legitime geschäftliche Interessen bestehen oder solange dies zur Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Wenn Sie nicht mehr damit einverstanden sind, dass wir Ihre Informationen verwenden, können Sie uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Beachten Sie bitte Folgendes, wenn Sie möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Informationen löschen: 

  • Möglicherweise bewahren wir einige Ihrer personenbezogenen Daten bei Bedarf aufgrund unserer legitimen geschäftlichen Interessen auf, beispielsweise Erkennung von Betrug, Prävention und Verbesserung der Sicherheit. 
  • Möglicherweise bewahren wir Ihre personenbezogenen Informationen in einem Umfang auf und verwenden diese, wie dies zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen erforderlich ist. 
  • Einige Kopien Ihrer Informationen (z. B. Protokollaufzeichnungen) verbleiben möglicherweise in unserer Datenbank, sind aber nicht mehr persönlich identifizierbar. 
  • Verbleibende Kopien Ihrer personenbezogenen Informationen werden möglicherweise für einen begrenzten Zeitraum nicht aus unseren Back-up-Systemen gelöscht.

5. Einverständnis zurückziehen und Verarbeitung einschränken.

Wenn Sie Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen durch TBM erteilt haben, können Sie dieses jederzeit zurückziehen, indem Sie Ihre Kontoeinstellungen ändern oder eine Mitteilung an TBM senden, in der Sie angeben, welches Einverständnis Sie zurückziehen. Beachten Sie jedoch, dass das Zurückziehen Ihres Einverständnisses keine Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitungsaktivitäten solcher Inhalte vor dem Zurückziehen des Einverständnisses hat. Außerdem haben Sie unter einigen Gerichtsbarkeiten eventuell die Möglichkeit, die Art und Weise einzuschränken, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, insbesondere wenn (i) Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestreiten; (ii) die Verarbeitung rechtswidrig ist und Sie sich dem Löschen Ihrer personenbezogenen Informationen widersetzen; (iii) wir Ihre personenbezogenen Informationen nicht länger für die Verarbeitung benötigen, aber Sie die Informationen für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche benötigen, oder (iv) Sie sich gegen die Verarbeitung ausgesprochen haben und die Prüfung noch aussteht, ob die legitimen Gründe von TBM Ihren eigenen Gründen überwiegen.

6. Einspruch gegen die Verarbeitung.

Die geltenden Gesetze in einigen Gerichtsbarkeiten verleihen Ihnen möglicherweise das Recht, TBM aufzufordern, Ihre personenbezogenen Informationen für bestimmte Zwecke (einschließlich Profiling) nicht zu verarbeiten, wenn eine solche Verarbeitung auf legitimem Interesse beruht. Wenn Sie Einspruch gegen eine solche Verarbeitung einlegen, wird TBM Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke nicht mehr verarbeiten, sofern wir keine triftigen legitimen Gründe für eine solche Verarbeitung vorweisen können oder eine solche Verarbeitung für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche erforderlich ist. 
Sofern Ihre personenbezogenen Informationen für Direktmarketingzwecke verwendet werden, können Sie TBM jederzeit auffordern, die Verarbeitung Ihrer Daten für diese Direktmarketingzwecke einzustellen.

7. Beschwerden einreichen.

Sie haben das Recht, bei den zuständigen Datenschutzbehörden Beschwerden über die Datenverarbeitungsaktivitäten einzureichen, die von TBM durchgeführt werden. 

Weltweite Tätigkeit

1. Allgemeines.

Um unsere weltweite Tätigkeit zu unterstützen, überträgt, speichert und verarbeitet TBM möglicherweise Ihre Informationen innerhalb unseres Unternehmens oder unserer Dienstanbieter, die sich in Europa, Indien, der Region Asien-Pazifik sowie Nord- und Südamerika befinden. Möglicherweise weichen die in diesen Ländern geltenden Gesetze von den geltenden Gesetzen in Ihrem Wohnsitzland ab. So können beispielsweise Informationen, die innerhalb des EWR gesammelt wurden, in Länder außerhalb des EWR übertragen, dort gespeichert und verarbeitet werden, zu den in diesen Datenschutzbestimmungen aufgeführten Zwecken. Falls wir Ihre personenbezogenen Informationen in Länder außerhalb des EWR übertragen, dort speichern und verarbeiten, haben wir sichergestellt, dass angemessene Schutzvorkehrungen vorhanden sind, um ein entsprechendes Maß an Datenschutz sicherzustellen. 
In einigen Gerichtsbarkeiten können Sie sich an Ihre Europäische Datenschutzbehörde oder -kommission wenden. 

2. Einwohner von Kalifornien und Vermont. 

TBM gibt keine Informationen (sowohl finanzielle als auch nicht-finanzielle), die es über Sie sammelt, an Tochtergesellschaften oder Dritte weiter, sofern nicht erforderlich oder durch Ihr Landesgesetz zulässig. 

3. Recht auf Privatsphäre nach kalifornischem Recht.

Laut kalifornischem Recht dürfen alle Einwohner Kaliforniens einmal im Jahr kostenlos eine Liste mit den Dritten anfordern, an die wir ihre personenbezogenen Informationen für Direktmarketingzwecke im vorherigen Kalenderjahr weitergegeben haben (falls zutreffend). Des Weiteren dürfen sie auch die Art der personenbezogenen Informationen erfragen, die wir an diese Dritte weitergegeben haben. Im Abschnitt „Kontaktinformationen bei Belangen bezüglich Datenschutz“ erfahren Sie, wohin Sie solche Anfragen richten können. TBM gibt keine personenbezogenen Informationen an Dritte für deren eigene Direktmarketingzwecke ohne vorherige Zustimmung weiter. So können Sie also die Offenlegung Ihrer personenbezogenen Informationen an Dritte für deren Direktmarketingzwecke verhindern, indem Sie Ihre Zustimmung verweigern.

Sicherheit

Wir arbeiten kontinuierlich daran, administrative, technische und physische Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren und zu aktualisieren, um Ihre Informationen vor unerlaubtem Zugriff, Verlust, Zerstörung oder Änderung zu schützen. Einige der Schutzvorkehrungen, die wir zum Schutz Ihrer Informationen einsetzen, sind Firewalls und Datenverschlüsselung sowie Informationszugangskontrollen. Falls Sie wissen oder Grund zur Annahme haben, dass Ihre TBM-Anmeldeinformationen verloren gegangen sind oder gestohlen, missbraucht oder anderweitig kompromittiert wurden, oder bei tatsächlicher oder vermuteter unbefugter Nutzung Ihres TBM Kontos, kontaktieren Sie uns bitte entsprechend den Anweisungen im Abschnitt „Kontakt“ unten.

Ihre personenbezogenen Daten werden sicher aufbewahrt. Es können nur autorisierte Mitarbeiter und Auftragnehmer (die sich einverstanden erklärt haben, die Sicherheit und Vertraulichkeit von Informationen zu bewahren) auf diese Daten zugreifen. Sie haben bei allen E-Mails und Newslettern dieser Webseite die Möglichkeit, sich vom Verteiler abzumelden.

Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen

TBM behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit im Einklang mit dieser Regelung zu ändern. Falls wir Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen vornehmen, veröffentlichen wir die geänderten Datenschutzbestimmungen auf unserer Website und aktualisieren das Datum der letzten Aktualisierung oberhalb dieser Datenschutzbestimmungen. Außerdem benachrichtigen wir Sie mindestens dreißig (30) Tage vor Inkrafttreten der Änderung per E-Mail. Falls Sie mit den geänderten Datenschutzbestimmungen nicht einverstanden sind, können Sie Ihr Abonnement stornieren und vom Besuchen unserer Website absehen. Wenn Sie die Website und/oder den Abonnementdienst weiterhin aufrufen oder verwenden, gelten dafür die geänderten Datenschutzbestimmungen. 

Kontaktinformationen bei Belangen bezüglich Datenschutz

Sollten Sie Fragen, Bedenken oder Anmerkungen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, können Sie uns mithilfe der Informationen unten kontaktieren:

Per E-mail: tbm@tbmcg.com
Per Telefon: 919.471.5535

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an diesen Bestimmungen vorzunehmen. Jegliche Änderungen bezüglich dieser Bestimmungen werden auf unserer Website veröffentlicht.