Vincent de Rooij implementiert seit 2004 Operational Excellence, Lean und Six Sigma, sowohl in Produktions- als auch in Office-Umgebungen. Lean und Business Excellence sind seine Leidenschaft und er verfügt über umfassende Erfahrung in den Bereichen Strategieumsetzung, Change Management und Geschäftsprozessverbesserung.

Begonnen hat de Rooij seine Karriere in der Automobilindustrie bei DAF Trucks, wo er fortschrittliche Fahrzeugsysteme entwickelte, darunter Hybridelektroantriebe für General Motors in den USA. Später war er in verschiedensten Positionen für Delphi Automotive und Remy Automotive Europe tätig und verantwortlich für die Produktentwicklung, die Fertigungstechnik, die Qualitätssicherung und die Produktion.

Bevor de Rooij 2013 zu TBM stieß, war er Lean Program Director bei SCA Packaging. Hier leitete er die Ausarbeitung und Umsetzung eines Lean-Implementierungsprogramms für die 150 europäischen Standorte des Unternehmens, mit Schulungen für mehr als 1 100 Mitarbeiter und einer signifikanten Verbesserung des Geschäftsergebnisses.

Studiert hat de Rooij an der Technischen Universität Eindhoven, mit Abschlüssen in Maschinentechnik und Elektrotechnik.

Aus den Niederlanden stammend spricht er neben seiner Muttersprache auch Englisch, Deutsch und Französisch.